Ein starkes Team!

Der Vorstand des Landesverbandes der Köche Mitteldeutschlands stellt sich vor.

Thomas Wolffgang

Landesverbandsvorsitzender

Er ist Gründungsmitglied des Kochvereins Anhalt Dessau e.V., engagiert sich als Fachbuchautor und ist einer der Trainer der Jugendnationalmannschaft der Köche. Nachwuchsförderung ist Thomas gleichermaßen wichtig, wie der Ausbau und die Stärkung eines mitteldeutschen Köche-Netzwerkes. “Es ist bedauerlich, dass sich Köche-Vereine nach und nach auflösen. Hier müssen und wollen wir etwas tun. Gehen wir es an – gemeinsam!”

Heimatverein:

Kochverein Anhalt-Dessau e.V.

Mike Oertel

2. Vorsitzender 

Schon in der 5. Klasse wusste er: Ich will Koch werden. Noch immer ist der Kochberuf für ihn der schönste Beruf der Welt. Neben einer  nachhaltigen Nachwuchsförderung möchte Mike mitwirken, seinen Berufsstand und dessen Tradition zu erhalten.”Wir müssen es schaffen, die jüngere Generation zu begeistern und sie zu motivieren, sich mit ihren Ideen ins Vereinsleben einzubringen.”

Heimatverein:

Bund der Köche Erfurt e.V.

Patrick Schulze

2. Vorsitzender

Patrick möchte mithelfen, eine transparentere Verbandsarbeit zu gestalten und die Aktivitäten im Landesverband noch stärker nach außen zu tragen. Dass sich neue Zweigvereine gründen und bereits bestehende neu aktiviert und weiter ausgebaut werden, ist ihm ein wichtiges Anliegen. “Unsere Vereinslandschaft braucht frischen Wind. Wir müssen es schaffen, dass die Zweigvereine wieder mehr zusammenarbeiten.”

Heimatverein:

Regionaler Köcheclub Gera e.V.

David Schwarz

Kassenwart

Kochen ist für David eine Berufung. Seine Begeisterung für den Beruf trägt er aktiv weiter. David schätzt den Erfahrungsaustausch zwischen den verschiedenen Köche-Genrationen im Verband. „Ich möchte für die Berufskollegen Vorbild sein und mit meiner Tätigkeit im Landesverband zeigen, dass man im Ehrenamt einiges bewirken kann und auch sollte.”

Heimatverein:

Kochverein Anhalt-Dessau e.V.

Lutz Lange

Schriftführer und Kommunikation

Kochen ist für den Geschäftsführer einer Leipziger Event- und PR-Agentur nicht nur eine Kunst, sondern auch Kommunikation: Kochen bringt Menschen in Interaktion. Das findet Lutz spannend und bringt seine Expertise in Sachen Marketing und PR ehrenamtlich in den Verband ein. „Gern helfe ich mit, das Köche-Netzwerk in Mitteldeutschland und dessen öffentliche Wahrnehmung zu stärken und weiter auszubauen.“

Heimatverein:

Internationaler Kochkunstverein zu Leipzig 1884 e.V.

Thomas Sieglow

Jugendwart

Vielseitig bringt er sich mit der Organisation von Wettbewerben und Meisterschaften sowie von Jugendcamps in die Jugendarbeit ein. Neben der Förderung von handwerklichem Geschick, ist Thomas auch immer die Förderung von individuellen Fähigkeiten und sozialen Kompetenzen wichtig. “Mir ist wichtig, bei der Nachwuchsförderung auch immer die Bedürfnisse des Einzelnen im Blick zu haben.”

Heimatverein:

Internationaler Kochkunstverein zu Leipzig 1884 e.V.

Sebastian Ehmke

Jugendwart

Aktiv setzt sich Sebastian dafür ein, junge Menschen für den Kochberuf zu begeistern und das Berufsbild attraktiv vorzustellen. Die Jugendarbeit ist für ihn die Basis, um den Berufsstand neu voran zu bringen. “Wir müssen unseren Beruf für junge Menschen wieder interessant machen und ihnen Perspektiven aufzeigen.”

Heimatverein:

Verein Chemnitzer Köche 1898 e. V.

Wir …

… bieten nachhaltige Bildung

… fördern Jugend

… zeigen Kompetenz

… bilden Geschmack

... und freuen uns, Dich kennenzulernen!

Kontaktaufnahme auf den ersten Klick!

Meilensteine

Was alles bisher im Landesverband der Köche Mitteldeutschland passierte.

Zweigvereine

Zu den Zweigvereinen und Initiativen des Landesverbandes der Köche Mitteldeutschlands.